Fortbildung „Herr Winter, geh hinter, deine Zeit ist vorbei – der Frühling kommt bald!“

Nach langen dunklen, kalten Tagen freuen wir uns über die ersten Frühlingsboten. Sie trotzen der Kälte und der Dunkelheit und erzählen uns vom neuen Leben – das der Frühling bringt. Sie werden zu einer Metapher für unser eigenes Dasein, sie weisen hin auf ein Leben, dass von Hoffnung geprägt ist. In den Anschauungen wollen wir die Übergangszeit und die Hoffnung ganz bewusst in den Blick nehmen und sie ganzheitlich sinnorientiert für Kinder im Elementarbereich gestalten.

Kreative Bodenbildgestaltungen, musische Elemente, Körperübungen sowie lebendige und anschauliche Erzählweisen zum achtsamen Staunen und Schauen werden vorgestellt, die Kinder in allen Kompetenz-bereichen anregen und unterstützen. Achtsamkeit und Wertschätzung ist Grundhaltung in dieser Pädagogik.

  • Termin: Samstag, 16.02.19
  • Uhrzeit: 10-16 Uhr
  • Ort: Kath. Kindergarten St. Xystus, Kolpingweg 16, 91056 Erlangen
  • Zielgruppe: Pädagogisches Fachpersonal in Kindertagesstätten, Kindergottesdienstmitarbeiter/innen, Interessierte an der Kett-Pädagogik
  • Teilnahmegebühr: 50 Euro; für Mitglieder des Instituts für Kett-Pädagogik: 40 Euro ermäßigt. Mittagessen ist nicht im Preis enthalten.
  • Referentin: Antje Buggisch, Kursleiterin und Trainerin für Kett-Pädagogik; Johanna Jarzina, Diplom-Musikpädagogin, Erzieherin, Kinderhausleitung
  • Anmeldung und Folder (PDF-Dateien)